Kobil
0 Artikel | insgesamt 0.00 EUR

Sie befinden sich hier: » bankaustria.kobil.com » Versandkosten

Akzeptierte Zahlungsarten

Kreditkarte (VISA, MasterCard)
Giropay und EPS
Vorauskasse

Logistikkosten inkl. Versand und Verpackung

Den CardTAN Generator liefern wir

innerhalb Österreich versandkostenfrei


Änderungen geben wir rechtzeitig hier bekannt.

Sie erhalten Ihre Lieferung mit der Österreichischen Post AG oder DHL Paketdienst

Lieferzeit Österreich: 3 - 4 Werktage ab Logistikzentrum.
Lieferzeit Europa: 4 - 14 Werktage ab Logistikzentrum.
Lieferzeit Welt: 2 - 6 Wochen ab Logistikzentrum.
(Bitte beachten Sie dazu die Verfügbarkeitsanzeige beim Produkt).

Versand und Verpackung Ausland
innerhalb der EU pro Bestellung = 3,60 Euro
innerhalb Europa pro Bestellung = 3,60 Euro
außerhalb der EU/Europa pro Bestellung 6,30 Euro

Lieferländer innerhalb der EU (Europäische Union)
Österreich, Belgien, Bulgarien, Czech Republik, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich,
Griechenland, Ungarn, Irland, Italien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Niederlande, Polen,
Portugal, Rumänien, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien, Vereinigtes Königreich, Zypern

Lieferländer innerhalb Europa
Schweiz, Liechtenstein, Monaco, Norwegen, Vatikanstadt u.v.m.

Lieferländer außerhalb der EU und außerhalb Europa
Australien, Indonesien, Israel, Malaysia, Südafrika, Thailand, United States, Uruguay u.v.m.

Ihr Lieferland ist nicht dabei? Senden Sie uns eine Anfrage, wir informieren
Sie per Mail über Versand und Verpackung für Ihr Lieferland.

Größere Stückzahlen bestellen
Bitte erfragen Sie größere Stückzahlen (mehr als 3 Stück pro Produkt) per Mail.


Gewährleistung
Die Gewährleistungsrechte des Kunden richten sich nach den allgemeinen gesetzlichen Vorschriften, soweit nachfolgend nichts anderes bestimmt ist. Für Schadensersatzansprüche des Kunden gegenüber dem Anbieter gilt die Regelung in 6 unserer AGB.

Die Verjährungsfrist für Gewährleistungsansprüche des Kunden beträgt bei Verbrauchern bei neu hergestellten Sachen 2 Jahre, bei gebrauchten Sachen 1 Jahr. Gegenüber Unternehmern beträgt die Verjährungsfrist bei neu hergestellten Sachen und bei gebrauchten Sachen 1 Jahr. Die vorstehende Verkürzung der Verjährungsfristen gilt nicht für Schadensersatzansprüche des Kunden aufgrund einer Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit sowie für Schadensersatzansprüche aufgrund einer Verletzung wesentlicher Vertragspflichten. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Vertrags notwendig ist, z.B. hat der Anbieter dem Kunden die Sache frei von Sach- und Rechtsmängeln zu übergeben und das Eigentum an ihr zu verschaffen. Die vorstehende Verkürzung der Verjährungsfristen gilt ebenfalls nicht für Schadensersatzansprüche, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Anbieters, seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Gegenüber Unternehmern ebenfalls ausgenommen von der Verkürzung der Verjährungsfristen ist der Rückgriffsanspruch nach 478 BGB.